Wir lieben Emsdetten!

Sie auch - dann:

Emsdettener Liste wählen!

Warum diesmal wählen?

Bei der Kommunalwahl 2009 haben fast 40% der Wahlberechtigten nicht gewählt. Leider.

Vielleicht meinen Sie ja auch, Ihre Stimme könne nichts bewirken, die Politik, das Rathaus, die Verwaltung, die Finanzleute, auf jeden Fall immer die Anderen würden sowieso bestimmen.
Wenn Sie nicht wählen, stimmt das. Leider.

Aber:
Sie können wählen. Sie können entscheiden. Sie können bestimmen. Sie können das bloße Meinen und Meckern verlassen und sich hin zu einem begründeten, kritischen Urteilen bewegen.

Sie entscheiden jetzt, und zwar genau am 25. Mai 2014, mit darüber, wie Emsdetten in seinem Stadtkern 2020 aussehen wird.

  • Ob die Bedürfnisse der Emsdettener die politischen Entscheidungen bestimmen oder nicht
  • Ob Emsdetten für alle Emsdettener lebenswerter wird
  • Ob konkrete lokalpolitische Entscheidungen ohne vorherige parteiideologische Festlegungen möglich sind oder nicht

Es wird Emsdetten richtig gut tun, wenn Entscheidungen mit etwas mehr "Emsdettener Selbstbewusstsein" gefällt werden, wenn die scheinbar "Großen" in der Kommunalpolitik ihre Grenzen erfahren, wenn es eine starke Emsdettener Liste im neuen Rat gibt.

Politik von Emsdettenern für Emsdetten

  • kommunalpolitisch orientiert
  • von keiner Partei abhängig

Wir wollen

  • Eine Demokratie des Ausgleichs statt absoluter Mehrheiten
  • Transparenz statt Entscheidungen hinter verschlossenen Türen
  • Die Funktion des Rates stärken: ausdiskutieren statt abnicken
  • für jede Fraktion einen Sitz in jedem Gremium
  • Kindergartenbeiträge abschaffen
  • Die konkrete Arbeit in und zwischen den Schulen verbessern statt abstrakte ideologische Strukturdebatten führen
  • Stabilität für unsere Stadt durch ausgeglichene Finanzen, Augenmaß und durch sozial verträgliche Entscheidungen
  • Stadtplanung an den Bedürfnissen der Emsdettener orientieren und nicht an den Interessen von Investoren
  • Pastors Garten, den Rohdiamanten Emsdettens, zu einem echten Juwel formen